Zum Inhalt springen

GREEN POLICY: WIR WIRTSCHAFTEN NACHHALTIG

Das Historische Kaufhaus setzt sich im Veranstaltungsbetrieb dafür ein, die Ressourcen und die Umwelt zu schonen. Das ist unser Beitrag für Zukunft und Klima – ganz im Sinne der Identität unserer Stadt: GREEN CITY FREIBURG.

Das Historische Kaufhaus bezieht 100 % Ökostrom vom städtischen Energieversorger badenova. Wir verwenden nahezu ausschließlich Recyclingpapier und seit dem „Mehrweggebot“ von 1991 kein Einweggeschirr mehr.

Die zentrale Lage am Münsterplatz ermöglicht es unseren Gästen und Veranstaltern umweltfreundlich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Als zusätzlichen Anreiz bieten wir günstige Kombiangebote:

  • Das „Veranstaltungsticket“ der Deutschen Bahn mit 100 % Ökostrom.
  • Das „Kongressticket“ in Zusammenarbeit mit dem Regio-Verkehrsverbund Freiburg (RVF), in dem sich 20 Verkehrsunternehmen aus Stadt und Region zusammengeschlossen haben. Das Kongressticket erlaubt die kostenlose Nutzung des ÖPNV.

In Freiburg fährt man Fahrrad. Seit 2019 steht das Freiburger Bikesharingsystem „Frelo“ zur Verfügung, das die Stadt Freiburg gemeinsam mit der Freiburger Verkehrs AG entwickelt hat.

Wir nehmen an „fairpflichtet“ teil, der freiwilligen Selbstverpflichtung der Veranstaltungsbranche: www.fairpflichtet.de

Historisches Kaufhaus Freiburg – ein Veranstaltungsort mit GREEN POLICY

Zur Seitenanfang